Mitarbeiter - Moosburger Münstermusik

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leitung

Karin Obermaier


Karin Obermaier wurde in Landshut geboren und legte 2007 ihr Musikabitur am Gymnasium Seligenthal ab. Darauf folgte ein Studium der BWL an der FH Salzburg, das sie 2012 mit dem Master abschloss. Von 2012 bis 2014 arbeitete sie als Redakteurin bei "Gute Laune TV", bevor sie 2014 als Lehrkraft für BWL und Musik an der Wirtschaftsschule Dachau angestellt wurde. Seit 2015 studiert sie an der Musikhochschule München im Studiengang "Elementare Musikpädagogik", wo sie besonders auf die musikalische Arbeit mit Kindern ausgebildet wird. Sie ist Trompeterin und Sängerin der Gruppe "Blechbixn", außerdem im Kabarett-Duo "Da Pap und i", zusammen mit ihrem Vater. Neben der Leitung der Musikalischen Früherziehung leitet sie auch die Nachwuchschöre der Moosburger Sängerknaben und der Mädchenkantorei.


Kontakt: karin.obermaier@sankt-kastulus.de

Lucia Metz

Lehrkraft für Violine und Ensembleleitung an der Kreismusikschule Erding
Ausbildung zur staatl. Geprüften Ensembleleiterin mit Hauptfach Violine an der Berufsfachschule für Musik Plattling
C-Kirchenmusiker-Ausbildung in Plattling
Studium an der Hochschule für Musik und Theater München in Volksmusik im Hauptfach Violine und Nebenfach Hackbrett mit künstlerisch-pädagogischer Studienrichtung bei Prof. Eckhart Hermann, Tibor Jonas, Prof. Birgit Stolzenburg de Biasio, Prof. Georg Glasl, Prof. Dr. Christine Dettmann, Karin Saßmannshaus, Prof. Dr. Adina Mornell, Simone Lautenschlager und Zusatz-Workshops bei Dr. Rudolf Pietsch
Zusammenarbeit mit den Regensburger Domspatzen bei den Weihnachtskonzerten  
Mitwirkung als Solistin bei Produktionen des Theater an der Rott, Eggenfelden
Rege Konzerttätigkeit im Rahmen der Konzerte der Moosburger Münstermusik
Kantorin und Solistin bei Gottesdiensten mit Rundfunkübertragung
CD-Produktion im Rahmen der Reihe „Musik aus dem Moosburger Kastulusmünster“
Mitglied des Straubinger Ballorchesters
Referentin bei Volksmusikseminaren und Fortbildungsveranstaltungen der Moosburger Münstermusik und des katholischen Kreisbildungswerks Freising
Ehemalige Stimmbildnerin und Assistenz beim Landshuter Konzertchor

Kontakt: lucia.metz@sankt-kastulus.de
Foto: Simone Buchner

Prof. Stephan Zippe


Stephan Zippe wurde 1972 in Amberg/Opf. geboren. Er studierte an der Münchner Musikhochschule Katholische Kirchenmusik mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Fach Gregorianik; momentan ist er mit der Abfassung seiner Dissertation zur Bedeutung der litterae significativae für die Ausführung der gregorianischen Liqueszenz an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien befasst. Als Mitglied einer Arbeitsgruppe der AISCGre (= Internationale Gesellschaft für Studien des Gregorianischen Chorals) ist er neben seiner praktischen Tätigkeit auch wissenschaftlich im Bereich der Gregorianik tätig. Seit 2006 ist er Professor für Gregorianischen Choral und deutschen Liturgiegesang an der Hochschule für Musik und Theater, München. Von 1998 bis 2013 leitete er die Moosburger Münstermusik und baute in dieser Zeit zahlreiche Chorgruppen auf. Hier leitet er nach wie vor die Mädchenkantorei, die Sängerknaben und die Männerschola "Cantores Iuvenales". Des Weiteren ist Stephan Zippe als stellvertretender Diözesanmusikdirektor und Glockensachverständiger tätig.


STefan

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü